Der Schattensammler

Sei vorsichtig, wenn Dir jemand eine Geschichte erzählen will. Es könnte Deine eigene sein …
Irgendetwas stimmt nicht mit dem Jahrmarkt, der vor Kurzem in die Stadt gekommen ist. Seit der ominöse Geheimrat Rostow mit seiner Truppe die Zelte aufgeschlagen hat, liegt ein dunkler Schatten über den Straßen – so empfindet es zumindest Jos, der 14jährige Uhrmacherlehrling. Als nach und nach immer mehr Menschen aus der Stadt verschwinden, scheint sich seine düstere Vorahnung auf schreckliche Weise zu betätigen.
Doch was steckt wirklich hinter dem merkwürdigen Jahrmarkt und seinen makabren Attraktionen? Und haben die Gebrüder Parfanti, die so lebensecht Geschichten erzählen können, dass die begeisterten Zuhörer sich wie in einer anderen Welt fühlen, etwas mit den merkwürdigen Ereignissen zu tun?
Gemeinsam mit der gleichaltrigen Lena versucht Jos dem Geheimnis auf die Spur zu kommen – und riskiert dabei mehr als nur seinen Schatten …

Weitere Titel

Mehr zum Buch

  • MEDIATHEK
  • LESERSTIMMEN (0)
  • AUTOREN & ILLUSTRATOREN
Im Buch blättern
Ihre Meinung
Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:*
Im Nachrichtentext sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.
 
Autor

Gerd Ruebenstrunk ließ sich von den Büchern Karl Mays in jungen Jahren am liebsten in faszinierende fremde Welten entführen, und die May'sche Figur des "blauroten Methusalem" weckte in dem Buben aus Gelsenkirchen den hehren Wunsch, ebenso wie jener sein Leben dem Studium zu widmen, um irgendwann ein ...

click here