Nach Norden, zum Mond

Polarlichter, Präriehunde und eine total verrückte Familie
Als Janes Vater Ned seinen Job verliert, will die ganze Familie eigentlich auf dem kürzesten Weg nach Hause fahren, zurück zu ihrem Haus am Meer. Doch dann befinden sie sich plötzlich auf einer unglaublichen Reise durch ganz Amerika...

Die Bewohner des kleinen kanadischen Ortes, in dessen Schule Ned Französisch unterrichtet hat, sind nicht begeistert, als sie erfahren, dass dieser gar kein Französisch kann. Da fällt die Abreise besonders leicht. Nachhause soll es gehen! Als Ned einen Anruf von einer alten Freundin erhält, glauben alle noch, dass diese Zwischenstation nur eine kleine Verzögerung auf dem Weg in die Heimat bedeutet. Doch dann beginnt an Marys Bettseite die Reise erst richtig, denn sie hatte ungewöhnlichen Besuch aus Las Vegas – und das muss sich die Familie nun wirklich anschauen. Und dann... naja, wer weiß schon, was hinter der nächsten Biegung liegt...

Weitere Titel

Mehr zum Buch

  • MEDIATHEK
  • LESERSTIMMEN (0)
  • AUTOREN & ILLUSTRATOREN
Ihre Meinung
Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:*
Im Nachrichtentext sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.
 
Autor

Polly Horvath wurde 1957 in Kalamazoo, Michigan, geboren. Sie schreibt seit sie acht Jahre alt ist und ist die Autorin zahlreicher preisgekrönter Kinder- und Jugendbücher. Sie lebt mit ihren Töchtern in Metchosin, Kanada.

click here